Logo

Portrait

Karin Zornikau-Stevens - mein musikalischer Werdegang:


Mit 8 Jahren Blockflöte erlernt – Sopran- und Altflöte
Mit 11 Jahren in den Jugenmusikkreis des Norddeutschen Zupforchesters eingetreten.
Mit 12 Jahren Mandolinenunterricht erhalten, mit 13 Jahren erste Konzerte mit dem Orchester.
Teilnahme an Jugend musiziert und Landes-Musikfesten.
Mit 16 Jahren dann Aufnahme in das Hauptorchester des Norddeutschen Zupforchester.
Weiter Mandolinenunterricht erhalten und verschiedene Lehrgänge für Zupfmusik besucht.

Nach Schul- und Lehrabschluß 1975 das Musikstudium am Hamburger Konservatorium mit dem Hauptfach Mandoline begonnen, Nebenfächer Gitarre und Klavier. 1979 mit dem Examsabschluß als Staatlich geprüfte Musiklehrerin abgeschlossen.

Seit nun 30 Jahren unterrichte ich die meist Kinder und Jugendlichen der Vier- und Marschlande in Mandoline , Gitarre und Klavier.

Von 1989 – 2008 Mitglied im Hamburger Mandolinen-Orchester, seit 1993 dort Konzertmeisterin und Solistin. Seit 2008 im Gitarrenensemble „nota bene“ und im LandesZupfOrchester Nord. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland.

Zusätzliche Informationen